Die Klarinette

KlarinetteDie Klarinette besteht aus insgesamt fünf Teilen, die ineinander gesteckt werden.
Das schnabelförmige Mundstück ist meist aus gehärtetem Kautschuk gefertigt. Der Ton der Klarinette wird durch das breite einfache Rohrblatt, welches am Mundstück mit einem Metallhalter befestigt ist, erzeugt.
Den Teil, der unter das Mundstück gesteckt wird nennt man Birne . Mit ihm kann die Klarinette gestimmt werden. Unter die Birne werden zuerst das Oberstück und dann das Unterstück gesteckt. Der unterste Teil der Klarinette ist der Trichter, der für den Klang der tiefsten Töne verantwortlich ist.

Instrumentenart: Holz