Die Tuba / Bass

Bass

Die Tuba, ist das tiefste aller Blechblasinstrumente. Sie zählt zu den Horn-Instrumenten. Tuba war im Römischen Reich die Bezeichnung für ein Blasinstrument aus Messing oder Bronze.

Heute versteht man unter einer Tuba das Bassinstrument der Familie der Bügelhörner.

Im Sitzen ruht die Tuba auf den Oberschenkeln des Bläsers. Zum Spiel im Stand ist ein spezieller Ständer oder ein Schultergurt erforderlich. Die Finger der rechten Hand liegen auf den ersten drei bis fünf Ventilen. Mit der linken Hand wird das Instrument gestützt.

Instrumentenart: Blech